Zurück
29. Juli 2021

Die positiven Auswirkungen der Arbeit in der Natur

Tiny Office Laptop De Zanding

Positive Auswirkungen der Arbeit in der Natur

Verschiedene Studien zeigen, dass eine grüne, natürliche Umgebung positive Auswirkungen auf unsere Produktivität, unseren Stress und unsere Kreativität hat. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Unternehmen das "Grüne" ins Haus holen, indem sie Büropflanzen kaufen und Bürogärten anlegen. Aber warum Topfpflanzen ins Haus holen, wenn man auch in der Natur arbeiten kann? EuroParcs hat Tiny Offices entwickelt: kompakte Arbeitsumgebungen mit einer schönen Aussicht an einem inspirierenden Ort.

Weniger Stress und höhere Aufmerksamkeitsspanne

Eine natürliche Umgebung lädt zur Bewegung ein, beispielsweise zum Spazierengehen, Radfahren, Fußballspielen und vielem mehr. Diese Aktivitäten wirken sich unmittelbar positiv auf deine körperliche, aber auch auf deine geistige Gesundheit aus. Immer mehr Untersuchungen zeigen, dass die Natur positive Auswirkungen auf unsere psychische Gesundheit hat und Stress abbaut. Ein Spaziergang durch die Natur in der Pause oder auch nur das Betrachten von Naturbildern würde laut Studien die Aufmerksamkeitsspanne verbessern, sodass man sich besser auf die Aufgaben bei der Arbeit konzentrieren könnte. Wenn du gestresst bist, reduziert eine grüne Naturumgebung das Stresshormon Cortisol in deinem Körper. Dadurch wirst du weniger Stress empfinden und dich auch besser auf deine Arbeit konzentrieren können. Wenn du in der Natur arbeitest, erholst du dich schneller von einer stressigen Situation, als wenn du in einem Büro arbeiten würdest.

Besseres Gedächtnis

Die Studien zeigten auch, dass unser Gedächtnis besser funktioniert, wenn wir in der Natur sind. Ein Experiment zeigte, dass die Gedächtnisleistung von Teilnehmern, die in einer grünen Umgebung spazieren gingen, bis zu 20 % besser war, als bei Menschen, die in einem städtischen Gebiet zu Fuß unterwegs waren. Die Natur hat also eine positive Wirkung auf unser Kurzzeitgedächtnis.

Kreativität und Inspiration

Wenn du dich in die Natur begibst und dich von den alltäglichen Ablenkungen (Telefon, Fernsehen, Radio, Umweltgeräusche) abkapselst, kommt dein Geist mehr zur Ruhe. Du bist kreativer und inspirierter. Denk nur an die schöne Aussicht auf ein Waldgebiet oder auf ein Gewässer und das beruhigende Vogelgezwitscher.

Arbeiten in der Natur

Möchtest du die positiven Auswirkungen der Arbeit in einer natürlichen Umgebung erleben? Derzeit gibt es Tiny Offices im EuroParcs De Zanding (in der Veluwe) und EuroParcs Spaarnwoude (in der Nähe von Amsterdam), wo du in einer grünen Umgebung arbeiten kannst. Benötigst du während der Arbeit eine Toilettenpause oder ein kühles Getränk? Dann gehe bitte einfach zur Rezeption. Mache auch einen Spaziergang durch den Park, denn danach kannst mit frischem Elan wieder an die Arbeit gehen! Die Tiny Offices von EuroParcs können von Gästen und Hausbesitzern von EuroParcs kostenlos genutzt werden. Für Interessierte können die Tiny Offices auch halbtags gegen eine Gebühr gebucht werden.

Auf der Suche nach mehr Inspiration